Einführung

Für alle, die das Hitradio Ö3 und seine Comedies noch nicht so gut kennen, gibt es hier eine kleine Einführung.

Der österreichische Radiosender "Hitradio Ö3" sendet neben viel Musik und Information auch eigen produzierte Comedies. Diese werden von Montag bis Freitag Morgens in der Frühsendung, dem Ö3 Wecker, halbstündlich gesendet. Am Samstag werden meist Wiederholungen von Comedies der laufenden Woche gesendet. Im Sonntagswecker gibt es  in der Regel keine Comedy.

Sendezeiten des Ö3 Weckers:
- Montag bis Freitag von 5 - 9 Uhr
- Samstag und Sonntag von 6 - 9 Uhr

Sendezeiten der Comedies:
1. Comedy: ca. 5:10 Uhr
2. Comedy: ca. 5:50 Uhr
3. Comedy: ca. 6:20 Uhr
4. Comedy: ca. 6:50 Uhr
5. Comedy: ca. 7:20 Uhr
6. Comedy: ca. 7:50 Uhr
7. Comedy: ca. 8:20 Uhr
8. Comedy: ca. 8:50 Uhr jeweils gleich nach der Werbung (außer um 5:10 Uhr).

Pro Tag werden ca. 4 verschiedene Comedies für den Wecker produziert. D. h. ab 7:20 Uhr wiederholen sich die Comedies der vorigen Stunden.

Die verschiedenen Comedy-Reihen kannst Du unter Weckerfamilie nachlesen.

D i e   M o d e r a t o r e n :

● Robert Kratky:

Robert Kratky moderierte bis 2003 den Ö3 Samstagswecker und war gleichzeitig die Urlaubsvertretung von Hary Raithofer. Ab Oktober 2003 moderierte er abwechselnd mit Hary Raithofer im 2-Wochenrythmus den Werktagswecker von Montag bis Freitag. Nach dem Abgang von Raithofer im November 2004 wird Robert Kratky zum Wecker-Hauptmoderator. Er wechselt sich von nun an mit dem neuen Wecker-Moderator Peter L. Eppinger ab. Der Salzburger moderiert neben dem Ö3 Wecker u.a. auch Freitag-Nachmittags-Sendungen und einige Spezial-Sendungen z. B. an Silvester. Zusätzlich kann man ihn unter der Woche im Wecker als Comedy-Stimmme von u. a. "Oma Raithofer" und "Opa Kratky" oder "Paulchen Panther" hören. [mehr...]


● Peter L. Eppinger (Eppi):

Peter L. (steht für Leo) Eppinger ist seit dem Sommer 1995 bei Ö3. Zusammen mit Gerda Rogers moderierte er die Ö3 Sternstunden immer Sonntags von 22 bis 0 Uhr. Nach dem Abgang von Hary Raithofer im November 2004 wurde Eppi zum neuen Weckermoderator und wechselt sich nun im 2-Wochenrythmus mit Robert Kratky ab.

[mehr...]


● Alex Scheurer:

Seitdem Robert Kratky nun auch unter der Woche moderiert, ist Alex Scheurer, auch bekannt aus dem "Treffpunkt Ö3" und aus den "Ö3 Hörercharts" der Moderator des Samstagsweckers. Außerdem sprach er auch schon Comedies wie z. B. den "Ö3-Freitagsshop". Auch die Ö3-Parodie zu Jörg Haider spricht Alex Scheurer.

[mehr...]


● Thomas May:

Thomas May ist einer der Moderatoren für den Sonntagswecker von 6 - 9 Uhr. Mehr über ihn erfährst du hier.



D a s   W e c k e r t e a m :
Der Ö3 Wecker wird zusätzlich von Co-Moderatoren (Sidekicks) moderiert, die aber eigentlich für Wetter, Verkehr und Nachrichten zuständig sind.

● Daniela Zeller:

Dani Zeller moderiert den Verkehrsservice zu jeder vollen und halben Stunde. Zwischendurch berichtet sie auch von Neuigkeiten aus dem Klatsch und Tratsch. Seit einiger Zeit hat Daniela eine eigene Homepage: www.danielazeller.com.


● Marcus Wadsak:

Seitdem Andreas Jäger nicht mehr beim Hitradio Ö3 ist, ist Marcus Wadsak für das Wetter im Wecker zuständig. Auch im Fernsehen konnte man ihn einige Zeit lang bei Willkommen Österreich bewundern. Mehr über Marcus Wadsak hier.


● Thomas Wostal:

Wenn Marcus Wadsak nicht im Weckerstudio ist, dann vertritt ihn Thomas Wostal.

 

● Jürgen Pfaffinger:

Jürgen Pfaffinger ist einer der Nachrichtensprecher auf Ö3. Im Ö3 Wecker moderiert er auch zu jeder halben Stunde die Schlagzeilen.

 

● Andrea Maiwald:

Wenn Jürgen Pfaffinger die Nachrichten nicht moderiert, dann sitzt sie hinter dem Mikro.

 

● Simon Fleischanderl:

Simon Fleischanderl ist der Ö3-Lehrbub, sprich er macht eine Ausbildung beim Hitradio Ö3. Er ist überwiegend im "Off-Air-Bereich" zuständig, und ist somit nicht ganz so oft im Radio zu hören. Auch im Comedybereich war Simon schon zu hören. Im Jahr 2002 produzierte Ö3 nämlich die Sendereihe "Simon – Die singende Postkarte". Simon Fleischanderl überbrachte damals Urlaubsgrüße indem er diese den Empfängern vorsang.



 

E h e m a l i g e   Ö 3    M o d e r a t o r e n   i m   W e c k e r :  

● Hary Raithofer:

Hary Raithofer war der Wecker der Nation. 8 Jahre moderierte er den Ö3 Wecker. Geboren ist Hary in Langenwang im Mürztal. Er moderierte zwischen 1997 und 2003 den Ö3 Wecker von Montag bis Freitag. Im Juli 2003 nahm er sich eine Auszeit von 3 Monaten. Ab dem 20. Oktober 2003 moderierte er dann wieder abwechselnd im 2-Wochenrythmus mit Robert Kratky den Werktagswecker. Sein Markenzeichen war seine Kappe. Am 17.11.2005 hatte Hary Raithofer seinen letzten Ö3 Wecker. Vor dem Ö3 Wecker moderierte er die Nachmittagssendungen auf Ö3.

Hary's letzter Ö3 Wecker


● Joe Rappold:

1997 und 98 moderierte Hary Raithofer zusammen mit Joe Rappold den Ö3 Wecker. Damals traten die beiden als Hary und Pepi auf. Im Jahre 1998 ging Rappold, oder besser gesagt er wurde gegangen. Danach bekam er seine eigene Sendung: "Joes Nachtclub - Wo alles erlaubt und nichts verboten ist". Seine Sendung lief immer Nachts von Samstag auf Sonntag von 0 - 2. Die sehr erfolgreiche Radiotalkshow, bei der man anrufen konnte und live auf Sendung mit Joe über die verschiedensten Themen reden konnte, wurde im Sommer 2002 leider eingestellt.


● Dodo Roscic:

Von 98 bis 2000 war Dodo Roscic Co-Moderatorin im Wecker. Sie hatte ähnliche Aufgaben, wie jetzt Daniela Zeller, nur ohne den Verkehrsservice. Das beliebte Weckerteam-Mitglied verließ 2000 den Wecker, um Ihre Karriere beim Fernsehen fortzusetzen. Das Jahr 2000 war das Jahr der Reality-Shows und Dodo moderierte alle 2 Staffeln der ORF-Show "Taxi Orange".


● Andreas Jäger:

Der Vorarlberger war einer der Meteorologen auf Ö3. Er war ab den 5 Uhr Nachrichten auf Ö3 zu hören. Sein Markenzeichen waren seine auffälligen Hosenträger die er aber in letzter Zeit nicht mehr trug. Im Juni 2003 verließ Andi das Hitradio Ö3, um sich mehr seiner Frau und seiner Tochter widmen zu können.
Im Comedy-Archiv erfährst du mehr über den Abgang von Andreas Jäger.
Im Jahr 2001 war er auch im ORF als Werbeträger für die S-Versicherung zu sehn:
Download 1. Spot
Download 2. Spot
Im Internet ist er auch vertreten: www.andreasjaeger.at.


Alle Ö3 Moderatoren auf einem Klick findest du hier.